61 | KON:VEX

Die Künstlergruppe ORBIT 3.1 setzt mit einer minimalistischen Installation aus Klang, Liveelektronik und Projektion den Eingangsbereich und alten Hinterhof in Szene. Freitags gibt es von 20.00 bis 23.00 Uhr eine Tanzperformance unter Mitwirkung von Janna Schimka, Miriam Markl, Jutta Grell und Jasmin Ungemach dazu. Ideatoren des Ganzen sind Janna Schimka und Rolf Schmuck. Programmaktualisierungen gibt es unter www.konvex.orbit31.de

Freitag und Samstag
ab 19.30 Uhr
Eingangsbereich
Kirchenstraße 7

FavoriteLoadingMerken | Merkliste

50 | Kioskosal!

Einer der zentralen Treffpunkte im Busch für Dauerlutscher und Kaltgetränkekonsumenten ist der Kiosk am Spielplatz. Der darf beim Nachtwandel natürlich nicht fehlen. Zusätzlich zu dem üblichen Produktangebot gibt es Crepes, Cocktails und Breakdance-Einlagen von Sohnemann Chris.

Freitag und Samstag
ab 19.00 Uhr
Spielplatz Beilstraße

FavoriteLoadingMerken | Merkliste

42 | Pole & Hoop

Tänzer und Tänzerinnen zeigen ihr Können alle 20 Minuten an der Stange und mit dem Reifen. Nachtwandler können auch selbst aktiv werden und unter fachgerechter Anleitung Akrobatik-Figuren ausprobieren. Danach kann man sich bei Essen und Trinken vor Ort stärken.

Freitag und Samstag
ab 19.00 Uhr
Pole and Move
Hof Beilstraße 14

FavoriteLoadingMerken | Merkliste

29 | Noches Culturales 
Latinas

Der chilenische Mannheimer Francisco Méndez (sprich: Pancho) hat sein Netzwerk mobilisiert und füllt die Halle mit Rhythmen, Farbe, Poesie und Musik von den Anden bis zur Karibik. Mit von der Partie sind: Claudia Montoya, Manuel Bustamarito, Ricardo Mololorado, Raphael Gregoiv, Duovel Cesar, Baris Yildrim Hugo Cardona, Francisco Mendez u.a.
Jeweils um 19.00 Uhr gibt es einen Salsa-Schnupperkurs. Die gewonnenen Erkenntnisse kann man ab 20.30 Uhr bei Live-Musik tänzerisch umsetzen. Kulinarisch umrahmt wird das Ganze von südamerikanischen Spezialitäten.

Freitag und Samstag
ab 19.00 Uhr
Jungbuschhalle
Werftstraße 10

FavoriteLoadingMerken | Merkliste

2 | Orientalischer Bazar

Wer Appetit auf gutes Essen oder Lust zu Bewegung hat, der kann sich dem Internationalen Frauentreff anvertrauen: Zuerst mit orientalischen Spezialitäten sich den Bauch vollschlagen und anschließend bei internationalen Tänzen die Kalorien wieder rausschwitzen. Wer‘s noch nicht kann, der kriegt es von Ivanka Hoffmann und Pranita Rothmann beigebracht. Mit von der Partie ist auch der Internationale Mädchentreff des Stadtjugendrings Mannheim.

Freitag und Samstag
ab 19.00 Uhr
Jungbuschstraße 19 im Hof

FavoriteLoadingMerken | Merkliste

realisiert mit Wordpress | gestaltet von Gerhard Fontagnier | Backstage | Impressum