2 | JUNGBUSCH UNDERGROUND

Der Underground lebt! Unterirdisch zwar, aber Gott sei Dank und wenn´s sein muss gegen den Strom. Und es gibt wieder ordentlich auf die Ohren! Gesetzt sind schon mal ‚The Schogettes‘ und ‚Achtung Spitfire Schnell Schnell‘. Jeweils zur vollen Stunde gibt es ab 20 Uhr einen Band- und Luftwechsel. Wer’s die Treppe runter schafft, der weiß, wenn er dann später wieder hochkommt, wo der Barthel seinen Most her hat.

Freitag und Samstag
ab 20.00
Saal des Gemeinschaftszentrum
Jungbuschstraße 19 im Hinterhaus Keller