12 | Mini-Busch-Garten

Die Landschaftsarchitektin Sonja Maria Kaas hat sich in den Kopf gesetzt, den Jungbusch mithilfe von Bewohnern grün zu machen. Dazu hat sie den mobilen Mini-Busch-Garten entwickelt, den sie kostenlos Bewohnern zur Verfügung stellt, damit sie ihre Tomaten, Kräuter, Blumen oder sonst was anbauen können. Eine Auswahl dieser Kleingartenanlage zeigt sie als Installation auf dem Quartiersplatz. Von 19 bis 20 Uhr wird live bepflanzt.
Dazu reichen Mitglieder der Creative Factory den köstlichsten Espresso am Platz und schäumen ihn im Bedarfsfall auch zu einem wunderbaren Capuccino auf. Ein Teil des Erlöses kommt der Theaterarbeit der Creative Factory zu Gute.

Freitag und Samstag
ab 19.00 Uhr
Quartiersplatz Hafenstraße an der Teufelsbrücke