20 | Tape Time at Port25

Als tape jockey ‚zwischenfischen‘ sucht Nicolas Reinhart jeweils von 21.00 bis 23.00 Uhr Alternativen zum technischen Fortschritt digitaler DJ-Kultur und mixt seine Sets mithilfe von Walkmans, Tonbandgeräten und totgeglaubter Technologie. Heraus kommt eine Soloperformance für Großfamilien und solche, die es werden wollen.
Zu sehen gibt es dazu unter dem Titel „Ungeborene Elefanten ins Maul sehen“ eine Ausstellung mit Werken von Angelika Arendt, Michael Bacht, Ulrich Bechthold, Daniel T. Braun, Simone Demandt, Benjamin Ditzen, Gisela Kleinlein, Laura Kuch, Gerardo Nolasco Magaña, Nicolas Reinhart, H+T Stegmayer und Caro Suerkemper.

Freitag und Samstag
ab 19.00 Uhr
Port25 – Raum für Gegenwartskunst
Hafenstraße 27

FavoriteLoadingMerken | Merkliste


realisiert mit Wordpress | gestaltet von Gerhard Fontagnier | Backstage | Impressum